Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 8. November 2014

Moment-Aufnahmen

So wunderbar, dass die trauernde Figur in der letzten Einstellung ausgerechnet der homosexuelle Freund von Belmondos Figur ist und keine der unzähligen Frauen, die Belmondo im Film vögelt. Belmondos gestörtetes Verhältnis zu Frauen sogar interpretativ wahrscheinlich erscheinen lässt, dass er mit seinem Freund und rechter Hand ein Verhältnis hatte. Sein Sohn die Bürde des "neuen Erben" trägt, wir ein politisches Attentat aus drei verschiedenen Kameraeinstellungen in der SloMo sehen und wie "Citizen Kane"-artig das Ableben im Fernsehstudio gezeigt wird und natürlich die geniale Musik von Michel Colombier...

video

Kommentare:

  1. Ja, sieht sehr gut aus, und die wuchtige Abspannmusik ist wirklich grandios. Von Philippe Labro und seinem Drehbuchautor Jacques Lanzmann (jüngerer Bruder von Claude, vier gemeinsame Filme mit Labro) mag ich vor allem NEUN IM FADENKREUZ, der französische und italienische Krimi-Traditionen zwanglos unter einen Hut bringt.

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt interessant. NEUN IM FADENKREUZ soll ja angeblich Labros bester sein. Leider kenne ich ihn nicht. Ich glaube, der einzige Labro, der mir noch bekannt ist, ist DER GREIFER, der leider etwas ungelenk erscheint, trotz seiner (vielleicht gerade deswegen ungelenk) etwas prätentiös vorgeführten Meta-Diskurse. Daran knapst auch DER ERBE ein wenig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. NEUN IM FADENKREUZ kommt heute nachts um 0:50 in 3sat.

      Löschen
    2. Super! Vielen Dank für die Information! :)

      Löschen