Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 6. März 2015

Gott im goldenen Rolls Royce

STAR ROCK

Okay, jetzt habe ich ihn also auch gesehen. Menahem Golans STAR ROCK, oder auch THE APPLE, ist ein megalomanischer Irrsinn, das erste Großprojekt der Cannon, eine Mischung aus TOMMY, HAIR, ABBA, THE ROCKY HORROR PICTURE SHOW, JESUS CHRIST SUPERSTAR und SATURDAY NIGHT FEVER, welche versucht nichts Geringeres als Genesis und Exodus, die ersten beiden Kapitel der Bibel, umzusetzen. Die Welt wird von dem skrupellosen Musikproduzenten Boogalow beherrscht, er kontrolliert die Medien, die Polizei und die Regierung. Sein Werkzeug ist das erfolgreichste Pop-Duo der Welt, Pandi und Dandi. Doch ein einfaches Singer-/Song-Writer-Pärchen aus der Provinz, Bibi und Alphie, drohen seine Herrschaft zu beenden. Darum versucht er sie auf seine Seite zu ziehen. Bibi, die Frau, gibt nach, doch Alphie, der Mann, bleibt standhaft und versucht der Welt das wahre Gesicht von Mr. Boogalow zu zeigen. Völlig die damalige Underground-Szene West-Berlins benutzend, entspinnt sich hier ein unfassliches Disco-Musical-Epos.

In der Zukunft hören alle nur noch Pandi und Dandi

Eingefügtes Bild

Mr. Boogalow und sein Adjutant haben die Welt im Griff

Eingefügtes Bild

Alphie erkennt die Wahrheit, als Boogalow Bibi vom Apfel kosten lässt

Eingefügtes Bild

Die Musikindustrie wird von seltsamen Gestalten bevölkert

Eingefügtes Bild

Alphie droht in den Sündenpfuhl hinabgezogen zu werden

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Alphie wird von Moses gerettet, der mit einem auserwählten Hippie-Volk als Penner unter der Brücke lebt

Eingefügtes Bild

Bibi kann Dank Pandi flüchten

Eingefügtes Bild

Alphie und Bibi haben im Stadtpark die Erleuchtung gefunden. Die Polizei treibt sie durch Boogalow zusammen

Eingefügtes Bild

Gott fährt in einem goldenen Rolls Royce vor und holt seine Schäfchen zu sich auf einen anderen Planeten

Eingefügtes Bild

Die Hippie-Penner folgen Gott in seinem Rolls Royce ins gelobte Land

Eingefügtes Bild

Kommentare:

  1. Das ist THE APPLE, richtig? Mann, den habe ich jetzt seit drei Jahren auf Platte und immer noch nicht geschaut, ich Arsch.

    Übrigens: Die Idee, mit dir in einer Bananenrepublik einzumarschieren und die Militärjunta plattzumachen, die hat mir richtig gut gefallen. :)

    AntwortenLöschen
  2. Manche erfüllen sich solche "Träume" wohl, in dem sie sich ISIS anschließen. Da bin ich doch wiederum froh, dass wir auf andere Ressourcen zurückgreifen können. :)

    AntwortenLöschen