Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 26. September 2014

IN JEDEM HAFEN EINE BRAUT

IN JEDEM HAFEN EINE BRAUT

Da die Komödie THE CRADLE SNATCHERS nur als Fragment erhalten ist, überspringe ich sie und mache weiter mit dem Buddy-Film IN JEDEM HAFEN EINE BRAUT, der auch unter dem Titel BLAUE JUNGEN - BLONDE MÄDCHEN lief. In diesem Film befinden sich weitere typische Hawks-Themen in ihren Anfängen. Spike ist ein Seefahrer und grast gerne die Frauen in jeweiligen Häfen ab. Wo er war notiert er in ein kleines schwarzes Buch, damit er die Damen z.T. noch Jahre später aufsuchen kann. Doch seit einiger Zeit gibt's da ein Problem. Irgendein Typ, dessen Markenzeichen das Herz und der Anker sind, ist immer schon etwas früher da und beschenkt seine Frauen mit einem Kettchen, wo genanntes Markenzeichen als Anhänger dran ist. Spike will nicht die abgelegten Weiber dieses Typen und im Hafen von San Pedro treffen er und Bill, auch Salami genannt, aufeinander. Nachdem sie sich zu Freunden geprügelt haben, verprügeln sie die halbe Armee und prügeln sich durch sämtliche Häfen nun gemeinsam als Team. Nichts soll sie trennen, bis..., ja bis da wieder eine Frau kommt.

Hawks Film ist eine Ode an die Männerfreundschaft, die von ihm mit kaum noch als kaschiert zu bezeichnenden sexuellen Konnotationen aufgeladen scheint. Wenn Spike und Bill sich am Ende in den Armen halten und das Schlussbild haben, wartet man jeden Moment auf den Kuss. Vor allem John Fords Kompagnon, der ehemalige Schwergewichtsboxer und Mega-Untier Victor McLaglen, zeigt eine derart weiche Seite, dass man ihn schon als Model für Make-Up verwenden könnte. Wieder etwas besser als bei BEZAHLTE LIEBE beherrscht Hawks den Wechsel aus Halb-Totale und Close-Up. Seine Montage ist so genau rhythmisiert, dass der Film einem förmlich entgegenspringt. Hawks Stil ist für all diejenigen, die Probleme mit Stummfilmen haben, mehr als empfehlenswert.

Spike ist in Amsterdam und freut sich schon darauf Eroberungen zu machen

Eingefügtes Bild

Doch Bill hat jeder Frau schon sein Zeichen eingebrannt

Eingefügtes Bild

Endlich begegnen sich beide. Bill war schon wieder schneller und macht Spike nur eine lange Nase

Eingefügtes Bild

Nachdem man sich zu Freunden geprügelt hat, verprügelt man die Ordnungsmacht

Eingefügtes Bild

Aus dem Knast entlassen, ist man von nun an ein unzertrennliches Paar

Eingefügtes Bild

Manchmal hat Bill "Aua" an seinem Mittelfinger und Spike weiß schon, wie man das richtet

Eingefügtes Bild

Marie ist sexuelle Power pur.

Eingefügtes Bild

Sie zeigt sich nicht nur gerne körperbetont... (man sieht sogar ihre Brustwarzen und der Sprung wurde vollständig in Zeitlupe aufgelöst)

Eingefügtes Bild

... sie hat Spike auch soweit abgerichtet, dass er mit Freuden ihre High Heels putzt

Eingefügtes Bild

Doch Spike und Bill kann nichts trennen. In der letzten Einstellung schwören sie sich ewig zusammenzubleiben

Eingefügtes Bild

Kommentare:

  1. Bei dem Bild von Marie dachte ich mir, was ist das denn für eine Louise-Brooks-Kopie? Dabei ist sie es wirklich ... :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der Film verhalf ihr zum Durchbruch.

    AntwortenLöschen